Ballsport in Kürze

Sport / 06.02.2020 • 21:13 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Prokop gefeuert,

Gislason Nachfolger

Berlin Der Deutsche Handballbund (DHB) hat sich von Männer-Bundestrainer Christian Prokop getrennt. Elf Tage nach Rang fünf bei der EURO 2020 entschied sich der Verband zu einem Trainer-Wechsel. Nachfolger des 41-Jährigen wird der Isländer Alfred Gislason (60). Der langjährige Erfolgstrainer des deutschen Rekordmeisters THW Kiel wird heute offiziell vorgestellt. Gislason, dessen Vertrag bis nach der EM 2022 in Ungarn und der Slowakei läuft, soll die Mannschaft auf das Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in Tokio vor­bereiten. Beim Heimturnier vom 17. bis 19. April in Berlin trifft Deutschland auf Schweden, Slowenien und Algerien.

Raptors bauten Serie auf zwölf Siege aus

Toronto Serge Ibaka hat 30 Sekunden vor der Schlusssirene den entscheidenden Dreipunkter zum 119:118-Sieg der Toronto Raptors über die Indiana Pacers geworfen. Der Champion der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA baute damit seine aktuelle Serie auf zwölf Siege aus. Auch die in der Eastern Conference unmittelbar hinter den Raptors auf Platz drei liegenden Boston Celtics freuten sich über einen 116:100-Heimsieg über Orlando Magic. Einen 129:88-Kantersieg feierten die Brooklyn Nets gegen die Golden State Warriors.