Mwila kickt jetzt für Düdelingen

Sport / 06.02.2020 • 20:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Brian Mwila geht in Luxemburg für F91 Düdelingen auf Torjagd.Gepa
Brian Mwila geht in Luxemburg für F91 Düdelingen auf Torjagd.Gepa

Düdlingen Der ehemalige Stürmer des SCR Altach, Brian Mwila, hat einen neuen Verein gefunden. Ab sofort geht der Spieler aus Sambia, der für die Rheindörfler in neun Bewerbspielen zwei Tore erzielt hat, für F91 Düdelingen (LUX) auf Torjagd. Erst im Jänner hatte man in Altach den Vertrag mit dem 25-Jährigen aufgelöst. Mwila schaffte im Ländle nie den Durchbruch. Seinen wohl besten Tag hatte er, als er beim 2:0-Heimsieg über Austria Wien im Oktober 2018 beide Tore erzielte.