Taylor verhinderte Mickelsons Rekord

Sport / 10.02.2020 • 19:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Pebble Beach Der Kanadier Nick Taylor hat das PGA-Turnier im kalifornischen Pebble Beach gewonnen und damit einen möglichen Rekordsieg von US-Golf-Routinier Phil Mickelson verhindert. Der 31-jährige Taylor setzte sich mit 268 Schlägen gegen Kevin Streelman (272) aus den USA und Titelverteidiger Mickelson (273) durch. Mit einem erneuten Erfolg wäre der 49-jährige Mickelson mit sechs Titeln der alleinige Rekordhalter in Pebble Beach gewesen.