LASK spekuliert mit Zählbarem

Sport / 13.02.2020 • 18:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Salzburg Österreichs Bundesliga startet heute (19 Uhr, Sky Austria) mit dem Duell von Meister Salzburg mit seinem ersten Verfolger LASK ins Frühjahr. Im Hinblick auf den Titelkampf können beide Teams eine Kampfansage für die zweite Meisterschaftsphase abgeben. „Ich habe den Spielern gesagt, das ist für uns wie ein Champions-League-Spiel“, betonte „Bullen“-Coach Jesse Marsch. Für Vorentscheidungen ist es angesichts des Meisterschaftsmodus‘ aber noch zu früh. „Die entscheidende Phase kommt nach der Punkteteilung“, sagte LASK-Kapitän Gernot Trauner.