Platz acht bei WM-Mixed-Staffel

Sport / 13.02.2020 • 19:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Antholz Die Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz haben für Österreich mit Platz acht in der Mixed-Staffel über 4×6 km begonnen. Lisa Hauser, Katharina Innerhofer, Felix Leitner und Dominik Landertinger lagen am Ende 1:39,2 Minuten hinter den Siegern aus Norwegen. Italien sicherte sich die Silbermedaille, Bronze ging überraschend an die treffsicheren Tschechen, die nur zwei Nachlader verzeichneten. Heute (14.45 Uhr) findet der Sprint der Damen statt.