Ana Drev sagt dem Rennsport ade

Sport / 14.02.2020 • 18:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kranjska Gora Die slowenische Riesenslalom-Spezialistin Ana Drev hat in Kranjska Gora ihren Rücktritt vom aktiven Rennsport verkündet. Die 34-Jährige zog sich Anfang Jänner beim Riesentorlauf-training am Kronplatz einen Kreuzbandriss zu. „Die Entscheidung ist endgültig. Je schwieriger die Rehabilitation wurde, desto klarer wurde mir, dass die Zeit für meinen Rücktritt gekommen ist.“

Ski-weltcup

So geht es weiter

Heute

Damen-Riesentorlauf Kranjska Gora 11.00/13.00 UhrÖSV-Team: Katharina Liensberger, Eva-Maria Brem, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Chiara Mair, Elisa Mörzinger, Julia Scheib, Katharina Truppe, Anna Veith

Sonntag

Damenslalom Kranjska Gora 10.15/13.45 Uhr

ÖSV-Team: Katharina Liensberger, Magdalena Egger, Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Hannah Köck, Chiara Mair, Katharina Truppe, Michaela Dygruber

Freitag, 21. Februar

Damenabfahrt Crans Montana 10.05 Uhr

Samstag, 22. Februar

Herren-Riesentorlauf Naeba 2.00/10.00 Uhr

Damenabfahrt Crans Montana 10.30 Uhr

Sonntag, 23. Februar

Herrenslalom Naeba 2.00/5.00 Uhr

Damen-Kombi Crans Montana 10.30/13.30 Uhr

Freitag, 28. Februar

Herren-Kombi Hinterstoder 10.00/13.30 Uhr