Wenn es gut ist, gleich mehrere Pläne in petto zu haben

Sport / 24.03.2020 • 23:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die für Tokio 2020 qualifizierte Kunstturnerin Elisa Hämmerle lässt sich auf ihrem Weg zu Olympia nicht aus der Bahn werfen. ÖFT

„Ich bin flexibel“, sagt Kunstturnerin Elisa Hämmerle, wenn sie an eine mögliche Verschiebung der Olympischen Sommerspiele denkt. Derweil trainiert sie in den Niederlanden weiter hart für ihren Traum.