Deshalb verlässt Gerald Zeiner den Alpla HC Hard

Sport / 24.04.2020 • 13:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Gerald Zeiner (links) wird den Harder Handballfans fehlen. ÖHB

Der 31-jährige Niederösterreicher und der Alpla HC Hard trennen sich nach sieben erfolgreichen Jahren. Ab der kommenden Saison wird der Rückraumstratege für Handball Tirol auf Torejagd gehen.