„Herz und Seele der Formel 1 verloren“

Sport / 19.05.2020 • 18:57 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Als Rennfahrer und als Teamchef: Der Tod von Niki Lauda im Jahr 2019 hat ein großes Vakuum im Motorsport hinterlassen.gepa/2
Als Rennfahrer und als Teamchef: Der Tod von Niki Lauda im Jahr 2019 hat ein großes Vakuum im Motorsport hinterlassen.gepa/2

Der Todestag von Niki Lauda, für viele der Phönix der Königsklasse im Motorsport, jährt sich heute ein erstes Mal.