Der FC Dornbirn will mit einem Abwehrbollwerk einen Punkt holen

Sport / 27.06.2020 • 08:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der FC Dornbirn will mit einem Abwehrbollwerk einen Punkt holen
FCD-Torwart Maximilian Lang möchte heute wieder einmal die Null halten. GEPA

Die Rothosen gastieren am Samstag in der Steiermark beim GAK. Trainer Markus Mader muss weiter wichtige Spieler vorgeben, gleich sieben Stützen mussten zu Hause bleiben.