Deshalb ist die Fußball-Vorarlbergliga so spannend wie nie

Sport / 20.07.2020 • 08:00 Uhr / 8 Minuten Lesezeit
Deshalb ist die Fußball-Vorarlbergliga so spannend wie nie
33 Bundesligaspiele, 220 Partien in der 2. Liga: Harun Erbek hat auch mit 34 Jahren noch nicht genug und spielt ab der neuen Saison für den FC Lustenau. VN/LERCH

Sowohl in der Titelfrage als auch im Kampf gegen den Abstieg herrscht Ausgeglichenheit.