Punktemaximum für Quartararo

Sport / 26.07.2020 • 18:11 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Wenig Gegenwehr bekam Fabio Quartararo zu spüren – er hatte am Ende mehr als vier Sekunden Vorsprung.APA
Wenig Gegenwehr bekam Fabio Quartararo zu spüren – er hatte am Ende mehr als vier Sekunden Vorsprung.APA

Der Spanier reist nach seinem zweiten Sieg in Folge als Führender zu den Rennen nach Brünn.