Leichtathleten waren in Laune

Sport / 03.08.2020 • 23:00 Uhr / 7 Minuten Lesezeit
Paulina Fink sprang bei den Vorarlberger Leichtathletikmeisterschaften mit 4,99 Mater auf den ersten Platz in der österreichischen Bestenliste der U14-Mädchen. VLV, Manfred Gasser
Paulina Fink sprang bei den Vorarlberger Leichtathletikmeisterschaften mit 4,99 Mater auf den ersten Platz in der österreichischen Bestenliste der U14-Mädchen. VLV, Manfred Gasser

Nachwuchs lief, sprang und warf bei den Vorarlberger Meisterschaften zahlreiche österreichische Bestleistungen.