Deshalb denkt die Austria Lustenau noch an drei neue Spieler

Sport / 25.08.2020 • 17:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Deshalb denkt die Austria Lustenau noch an drei neue Spieler
Austria-Cheftrainer Alexander Kiene möchte in Sachen System variabel agieren und denkt auch an eine Umstellung auf eine Dreier-Abwehrkette. VN/STIPLOVSEK

Eine Systemänderung würde neben zwei Stürmern noch einen routinierten Innenverteidiger verlangen.