Solofahrt zum Etappensieg

Sport / 10.09.2020 • 22:24 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der Schweizer Marc Hirschi warf auf seiner Solofahrt nur die Trinkflasche weg, die Nerven behielt der 22-Jährige. ap
Der Schweizer Marc Hirschi warf auf seiner Solofahrt nur die Trinkflasche weg, die Nerven behielt der 22-Jährige. ap

Marc Hirschi hat die längste Etappe der Tour de France gewonnen.