Doppelschlag, sieben Tore und Einzug ins Cup-Achtelfinale

Sport / 17.10.2020 • 18:50 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Manfred Fischer (links) erzielte gleich zwei Treffer beim 7:0-Sieg. <span class="copyright">gepa</span>
Manfred Fischer (links) erzielte gleich zwei Treffer beim 7:0-Sieg. gepa

Innert zwei Minuten stellte der Cashpoint SCR Altach im Zweitrunden-Cupspiel gegen Seekirchen noch vor der Pause die Weichen zum Sieg. Dank des 7:0-Sieges steht der Bundesligist als einziges Team aus Vorarlberg nunmehr im Achtelfinale des Uniqa ÖFB Cups.