EISHOCKEYSZENE

Sport / 02.11.2020 • 22:37 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Trainer

Dallas Stanley-Cup-Finalist Dallas Stars hat seinen Interimstrainer Rick Bowness erwartungsgemäß zur Dauerlösung ernannt. Der 65-Jährige hatte die Texaner im vergangenen Dezember vom entlassenen Jim Montgomery übernommen und nach der Coronapause bis in die Finalserie der NHL geführt. Dort verlor Dallas gegen Tampa Bay Lightning 2:4.

Anträge

München Von den 14 Klubs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben bis zum Stichtag 31. Oktober 13 einen Antrag auf einen Zuschuss aus dem Sportpaket des Bundes gestellt. Nach Informationen der Eishockey News verzichtet lediglich der EHC Red Bull München auf einen Anteil an der Coronanothilfe.

Klagen

Salzburg Gegen die strengen Coronamaßnahmen im Berchtesgadener Land mehren sich gerichtliche Klagen. Darunter ist auch jene eines Schülers des RB-Akademie, der in Salzburg das Gymnasium besucht und dort nun nicht trainieren kann.

Niederlage

Feldkirch Die Junioren der VEU bezogen in der ICE Juniors League gegen den Nachwuchs von Tabellenführer EC Salzburg mit 2:11 eine herbe Heimniederlage. Die Feldkircher liegen in der Tabelle weiter auf Rang vier.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.