„Es kann noch alles passieren“

Sport / 05.11.2020 • 20:13 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Rene Rast möchte am Wochenende ein letztes Mal in der DTM jubeln. Der in Bregenz sesshafte Pilot fährt im nächsten Jahr in der E-Serie.gepa
Rene Rast möchte am Wochenende ein letztes Mal in der DTM jubeln. Der in Bregenz sesshafte Pilot fährt im nächsten Jahr in der E-Serie.gepa

Rene Rast geht als Titelfavorit in das letzte Wochenende der DTM am Hockenheimring.