Grabher mit Wildcard beim Jubiläum

Sport / 06.11.2020 • 20:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Julia Grabher ist zum sechsten Mal bei den Upper Austria Ladies in Linz dabei. GEPA
Julia Grabher ist zum sechsten Mal bei den Upper Austria Ladies in Linz dabei. GEPA

Linz Die 30. Auflage der Upper Austria Ladies im Tennis in Linz geht mit Vorarlberger Beteiligung über die Bühne. Die 24-jährige Dornbirnerin Julia Grabher erhielt eine Wildcard für den Hauptbewerb des mit 225.500 US-Dollar Preisgeld dotierten Hallenturniers auf der Linzer Gugl. „Ich freue mich natürlich sehr über die Wertschätzung von Turnierdirektorin Sandra Reichel“, erklärte die Nummer 236 im aktuellen WTA-Ranking. Für die regierende Staatsmeisterin ist es nach 2019 der zweite Auftritt in Linz in der Hauptrunde. Im Vorjahr unterlag die zweifache Staatsmeisterin in der Auftaktrunde gegen die Slowakin Viktoria Kuzmova mit 4:6, 2:6. In den Jahren 2014 bis 2017 ist Vorarlbergs Nummer eins jeweils in der ersten Runde der Qualifikation gescheitert. VN-JD

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.