Melzer machte Schritt nach London

Sport / 06.11.2020 • 21:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Jürgen Melzer steht in Paris im Doppelbewerb im Halbfinale. apa
Jürgen Melzer steht in Paris im Doppelbewerb im Halbfinale. apa

Paris Jürgen Melzer (39) hat mit seinem französischen Partner Edouard Roger-Vasselin beim Masters-1000-Tennisturnier in Paris-Bercy das Doppel-Halbfinale erreicht. Das als Nummer acht gesetzte Duo besiegte die kurzfristig gebildete Paarung Oliver Marach/Rohan Bopanna (Aut/Ind) mit 6:0, 7:6(6) und tat damit einen großen Schritt in Richtung Teilnahme an den ATP-Finals ab 15. November in London.

Marach und der ebenfalls 40-jährige Bopanna vergaben im Tiebreak bei 6:5 einen Satzball und mussten als Verlierer vom Court. Sie erhielten jeweils 16.000 Euro. Melzer und sein Partner haben je 24.000 Euro sicher, verbesserten sich dank der eroberten Punkte vom neunten Ranglistenpaltz sieben. Die besten acht sind in London dabei.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.