Kurz notiert

Sport / 15.11.2020 • 20:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Quarantäne

Zürich Vorarlbergs Eishockey-Talent Marco Rossi ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Der 19-Jährige aus Rankweil, der im Oktober vom NHL-Club Minnesota Wild gedraftet worden ist und dort einen Dreijahresvertrag unterzeichnet hat, steht wie sein Team ZSC Lions unter Quarantäne. Der Mittelstürmer bleibt bis 23. November zu Hause, er ist symptomfrei, habe aktuell aber leichte Rückenschmerzen und Atemprobleme.

Besuch

Tokio Mit einem Besuch in der Gastgeber-Stadt Tokio will IOC-Präsident Thomas Bach die Organisatoren der auf 2021 verlegten Olympischen Spiele unterstützen. Der Chef des Internationalen Olympischen Komitees trifft heute zunächst den neuen japanischen Ministerpräsidenten Yoshihide Suga. Danach sind Gespräche mit Tokios Gouverneurin Yuriko Koike und dem OK geplant.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.