Doknic ist Österreicher

Sport / 18.11.2020 • 21:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Hand aufs "österreichische Herz": Golub Doknic ist offiziell Österreicher.<span class="copyright">stiplovsek</span>
Hand aufs "österreichische Herz": Golub Doknic ist offiziell Österreicher.stiplovsek

Großer Tag für Golub Doknic. Der 38-Jährige bekam die österreichische Staatsbürgerschaft.

Hard Gestern Nachmittag erfolgte die offizielle Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft an Golub Doknic durch Übergabe der Dokumente im Amt der Vorarlberger Landesregierung. Aus aktuellem Anlass konnte die Zeremonie leider nicht im gewohnten Rahmen stattfinden und auch auf die Feierlichkeiten musste verzichtet werden. Dies konnte die Freude bei Golub Doknic allerdings nicht trüben, ist heute für ihn doch ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen.

„Seit heute bin ich nun also offiziell österreichischer Bürger, das ist schon ziemlich cool!”

Golub Doknic, Tormann HC Hard
Golub Doknic bekam die Staatsbürgerschaft im Kreise seiner Familie überreicht.
Golub Doknic bekam die Staatsbürgerschaft im Kreise seiner Familie überreicht.

Golub Doknic, bereits in der zehnten Saison bei den Roten Teufeln im Einsatz, freut sich außerordentlich über diesen großen Moment: „Seit heute bin ich nun also offiziell österreichischer Bürger, das ist schon ziemlich cool! Ich bin wirklich froh darüber und auch meine Familie freut sich sehr mit mir. Meine beiden Kinder Kalina und Petar sowieso, sind sie mit dem heutigen Tag nun auch österreichische Staatsbürger. Ich bin sehr zufrieden und überglücklich. Es dauert aber bestimmt noch ein paar Tage, bis ich komplett realisiert habe, was es heißt, die österreichische Staatsbürgerschaft erhalten zu haben. Für mich ist heute damit ein Wunsch in Erfüllung gegangen.“

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.