fussballszene

Sport / 20.11.2020 • 21:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Debüt

Manchester Trainer Gerhard Struber hat seine Quarantäne in New York abgesessen und brennt auf sein Debüt in der Major League Soccer (MLS). Der 43-jährige Salzburger wird die New York Red Bulls heute (21.00 Uhr MEZ) im Play-off gegen Columbus Crew erstmals betreuen. Struber war Anfang Oktober vom englischen Zweitligisten Barnsley nach New York gewechselt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.