Eishockeyszene

Sport / 24.11.2020 • 23:09 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Kündigung

Krefeld Trainer Glen Hanlon hat beim DEL-Klub Krefeld das Handtuch geworfen. Der 63-jährige Ex-NHL-Tormann gab persönliche Gründe und die Entwicklung der Coronapandemie für seine Entscheidung an. Co-Trainer Mihails Svarinskis übernimmt das Traineramt.

Nominierung

Wien Mit Stürmer Marlon Tschofen wurde ein weiterer Vorarlberger für die WM-Vorbereitung der U-20-Nationalmannschaft ab 6. Dezember in St. Pölten nachnominiert. Der 18-jährige Montafoner ist für die Junioren des EHC Kloten im Einsatz und kam in der U-20-Meisterschaft in 14 Spielen auf fünf Tore und zwei Vorlagen.

Verpflichtung

Berlin Stürmer Kris Foucault, ehemaliger Stürmer der Vienna Capitals, zieht in der Deutschen Liga eine Station weiter. Der 29-jährige Kanadier, der zuletzt für die Krefeld Pinguine und zuvor für Ingolstadt tätig war, erhält bei den Eisbären Berlin einen Einjahresvertrag.

Vereinbarung

Davos Der Spengler-Cup wird weiterhin zwischen dem 26. und 31. Dezember durchgeführt. Der HC Davos konnte sich mit den anderen Klubs der National League für weitere fünf Jahre auf diesen Termin einigen. Der Veranstalter bezahlt dafür den Klubs 800.000 Schweizer Franken.

Zugang

Lustenau Saisonkartenbesitzer des EHC Lustenau bekommen einen Zugang zu den Live-Übertragungen der Heimspiele des Alps Hockey League Klubs. Informationen dazu gibt es auf der Homepage der Lustenauer.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.