Bis zu 30.000 Zuschauer täglich bei Australian Open erlaubt

Sport / 30.01.2021 • 12:45 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Bis zu 30.000 Zuschauer täglich bei Australian Open erlaubt
Tennisfans kommen bei den Australian Open wieder voll auf ihre Kosten. Trotz weltweiter Pandemie präsentiert sich Australien als Vorzeigeland in Sachen Infektionszahlen. REUTERS


Trotz Corona-Pandemie sollen bis zu 30 000 Menschen pro Tag der Tenniselite bei den am 8. Februar beginnenden Australian Open zusehen dürfen.