Eine Medaille ist keine „gegessene Sache“

Sport / 10.02.2021 • 21:32 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Ariane Rädler kennt die Cortina-Piste, war 2019 im Weltcup in der Abfahrt und im Super-G am Start. GEPA
Ariane Rädler kennt die Cortina-Piste, war 2019 im Weltcup in der Abfahrt und im Super-G am Start. GEPA

Tamara Tippler ist die große ÖSV-Hoffung auf Edelmetall.