Christian Adam

Kommentar

Christian Adam

Alles reine Nervensache

Sport / 14.02.2021 • 22:58 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Zwei Siege und zwei Nullnummern (Austria Wien bzw. Rapid) und acht Niederlagen, das aktuelle Zahlenspiel hat, gelinde ausgedrückt, in der Tat Potenzial nach oben. Als Beleg dafür darf zudem die Statistik des Rapid-Spiels gewertet werden: Null Torschüsse, null Eckbälle und gerade einmal einen Flankenball in 90 Minuten. Selbst Torhüter Martin Kobras konnte sich nicht daran erinnern, Ähnliches schon erlebt zu haben. Offensiv gesehen war die Leistung ungenügend, defensiv hingegen sehr akzeptabel. Weil man dem langen Unterzahlspiel mit viel Kampfkraft entgegen getreten ist, weil man über weite Strecken die Räume gut zugestellt hat und weil man in Kobras und Stefan Haudum zwei überragende Akteure in den Reihen hatte.