Der EHC nimmt die erste Hürde

Sport / 23.03.2021 • 23:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Kapitän Max Wilfan erzielte beim 6:2-Heimerfolg den ersten und letzten Treffer des EHC Lustenau, der im Viertelfinale nun auf Asiago trifft. VN/STiplovsek
Kapitän Max Wilfan erzielte beim 6:2-Heimerfolg den ersten und letzten Treffer des EHC Lustenau, der im Viertelfinale nun auf Asiago trifft. VN/STiplovsek

Mit einem 6:2 Erfolg fixieren die Lustenauer den Einzug ins Viertelfinale.