Israel startet mit Fans im Rücken

Sport / 24.03.2021 • 22:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Tel Aviv Der Startschuss auf dem Weg zur WM-Endrunde 2022 fällt in der Österreich-Gruppe in Tel Aviv. Israel empfängt zum Auftakt (18.00 Uhr/live ORF 1) die favorisierten Dänen und darf sich dabei auf Unterstützung von den Rängen freuen. 5000 Fans dürfen ins Bloomfield-Stadion kommen, Voraussetzung ist eine Corona-Impfung. Israel Teamchef Willi Ruttensteiner sagte vor dem Spiel: „Selbst gegen eine Mannschaft wie Dänemark ist alles möglich.“ Neben Ruttensteiner arbeiten mit Neo-Co-Trainer Rupert Marko und Tormanntrainer Klaus Lindenberger zwei weitere Österreicher für Israels Verband. Martin Stranzls Vertrag als Individualtrainer lief aus, der ehemalige Mentaltrainer Markus Rogan ist nach seiner „Flucht“ aus Israel nicht mehr dabei.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.