Fünf Minuten fehlten zum Auswärtssieg

Sport / 28.03.2021 • 22:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Neulengbach So knapp war Vorderland noch nie am Sieg bei einem Topclub dran, nur fünf Minuten fehlten Lisa Maria Metzler und Co., um bei Neulengbach als Siegerinnen vom Platz zu gehen. Denn die Führende in der Torschützenliste, Lisa Kolb, machte mit ihrem 14. Saisontor dem FFC Vorderland einen Strich durch die Rechnung (85.). Zuvor sorgte FFC-Legionärin Paige Marie Hayward mit ihrem Treffer für die Führung, als sie mit einem scharfen Schuss ins lange Eck traf (26.). „Wir hätten uns den Erfolg redlich verdient. Das späte Gegentor entspricht nicht dem Spielverlauf, es waren zwei verschenkte Punkte. Leider wurden die vielen Möglichkeiten nicht genutzt“, war Vorderland-Trainerin Jessica Thies nicht zufrieden. VN-TK