US-Baseball startet vor vollen Rängen

Sport / 01.04.2021 • 22:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Fans der Texas Rangers dürfen ihre Baseballstars wieder live verfolgen.ap
Die Fans der Texas Rangers dürfen ihre Baseballstars wieder live verfolgen.ap

Washington Die neue Saison der Major League Baseball (MLB) startete gestern Nacht mit Fans in allen Stadien. An den meisten Orten gibt es wegen der Pandemie aber noch Grenzwerte bei der Zuschauerkapazität, nur die Texas Rangers dürfen ihr Globe Life Field mit 40.300 Fans voll auslasten. Prompt gab es Kritik dafür von US-Präsident Joe Biden wegen der Aufhebung der Corona-Einschränkungen in Texas. „Eine Entscheidung, die sie getroffen haben, von der ich denke, dass es ein Fehler ist“, betonte Biden.