Olympia-Quali mit Leukämie-Diagnose

Sport / 05.04.2021 • 20:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Rikako Ikee meldete sich mit dem Delfin-Meistertitel zurück.apa
Rikako Ikee meldete sich mit dem Delfin-Meistertitel zurück.apa

Tokio Die japanische Schwimm-Hoffnung Rikako Ikee hat sich gut zwei Jahre nach ihrer Leukämie-Diagnose bzw. acht Monate nach ihrer Rückkehr zum Wettkampf für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert. Die 20-Jährige gewann am Wochenende in 57,77 Sek. den nationalen Titel über 100 m Delfin. Ikee hatte nach der Diagnose eher auf Olympia 2024 in Paris gesetzt, nun hat sie sich selbst überrascht und benötigte so einige Zeit zum tränenreichen Verlassen des Beckens.