Perfektes Spiel in Darts-Premier League

Sport / 09.04.2021 • 22:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Milton Keynes Der Portugiese Jose de Sousa hat in der Darts Premier League das nächste perfekte Spiel geschafft. Der 47-Jährige stellte die Punktzahl von 501 Punkten mit der Mindestanzahl von neun Würfen auf null. Sein Spiel gegen den Engländer Nathan Aspinall konnte de Sousa trotz der besonderen Leistung und insgesamt elf Aufnahmen mit 180 Punkten nicht gewinnen, die Partie endete 6:6. Am Abend zuvor war bereits dem Waliser Jonny Clayton der in dieser Sportart seltene Neun-Darter gelungen.

Bei der Darts Premier League, die 2021 coronabedingt komplett im englischen Milton Keynes ausgetragen wird, treten zehn Top-Spieler im Ligamodus gegeneinander an. Weltmeister Gerwyn Price aus Wales fehlt in diesem Jahr, weil er am Auftakttag positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Österreichs Aushängeschild im Darts Mensur Suljovic ist in dieser Saison nicht am Start, weil er in der Weltrangliste auf Rang zwölf gereiht wird. 2018 und 2019 war der Wiener noch mit dabei.