Salzburg auch vom LASK nicht zu stoppen

Sport / 18.04.2021 • 19:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Salzburgs Mergim Berisha gelang gegen den LASK der zehnte Saisontreffer.apa
Salzburgs Mergim Berisha gelang gegen den LASK der zehnte Saisontreffer.apa

Wals-Siezenheim Der Schlager des dritten Spieltags der Meistergruppe der Bundesliga hat einen 2:0-Erfolg von RB Salzburg über den LASK gebracht. Späte Tore von Mergim Berisha (87.) und Noah Okafor (93.) entschieden eine lange offene und von den Abwehrreihen geprägte Partie zugunsten des Tabellenführers, der nun bereits elf Punkte vor den Linzern liegt. Die Oberösterreicher kassierten auch im dritten Spiel 2021 eine Niederlage gegen Salzburg und verpassten es, ein Ausrufezeichen für das Cupfinale zu setzen, in dem man sich am 1. Mai erneut gegenübersteht. Die „Bullen“ feierten den sechsten Sieg in Folge und halten in 13 Liga­spielen 2021 bei zwölf „Dreiern“.