Eishockeyszene

Sport / 22.04.2021 • 22:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ende in Lugano

Lugano Saisonende für Raphael Herburger und den HC Lugano. Das Team aus dem Tessin, nach dem Grunddurchgang Zweiter, verlor das fünfte Spiel im Play-off-Viertelfinale der National League gegen den Tabellenzehnten SC Rapperwil-Jona mit 2:4 und die serie mit 1:4. Goldtorschütze für die Ostschweizer war in der 97. Minute Gian-Marco Wetter. Der 20-jährige Stürmer schnürte im Nachwuchs für das Dornbirner U-15-Team die Schlittschuhe.

Kloten in Führung

Kloten Der EHC Kloten gewann Spiel drei im Play-off-Finale um den Titel in der Swiss League mit 2:0, führt in der Serie mit 2:1-Siegen.