Christian Adam

Kommentar

Christian Adam

Die richtigen Lehren

Sport / 23.04.2021 • 22:11 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Tradition verpflichtet, im Fußball in erster Linie gegenüber den Klubanhängern. Tradition im Fußball ist jedoch kein Schutzschild, der gegen jegliche Beanstandung von außen schützt. Zumal auch Trainer im Fußballjargon sehr gerne von konstruktiver Kritik sprechen. Die Meinungen darüber, was schließlich als förderlich eingestuft werden kann, gehen im Sport naturgemäß auseinander.

Die Ereignisse der letzten Tage haben beim Traditionsklub aus Lustenau durchaus für ein Wachrütteln gesorgt. Die Aufgabe der Verantwortlichen ist es nun, Tradition und Zukunftsvision in einem budgetär machbaren Rahmen voranzutreiben. Das klar positive Signal seitens der Politik muss seitens der Grün-Weißen deshalb als Verpflichtung angesehen werden. Zumal kritische Stimmen ob der finanziellen Unterstützung weniger aus den politischen Lagern als vielmehr von Gegenspielern aus dem Fußballlager kommen. Das ist „part of the game“ und ist nach Spielende meist vergessen, wenn die Lehren richtig gezogen wurden.

Christian Adam

christian.adam@vn.at

05572 501-211