Nach 20 Siegen endet Erfolgsrun von Liepert

Sport / 23.04.2021 • 18:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Larnaca Nach 20 Siegen ohne Satzverlust und dem Gewinn von drei ITF-Titeln riss die Erfolgsserie von Tennis-Nachwuchs-Ass Mia Liepert. Beim ITF-4-Hartplatzturnier in Larnaca (Cyp) musste sich die 16-jährige Bludenzerin im Duell um den Finaleinzug gegen die topgesetzte Dänin Natacha Schou mit 1:6, 1:6 geschlagen geben. Im Doppel schied Liepert mit der Dänin Zoe Du Pasquier Jensen im Halbfinale mit 5:7, 6:3, 5:10 gegen Klio Maria Ioannou/Sonja Zhiyenbayeva (Cyp/Ger) aus.