Eishockeyszene

Sport / 26.04.2021 • 22:56 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Neuer Tormann

Linz Die Black Wings Linz gehen mit einem finnischen Torhüter in die nächste Saison der Ice Liga. Die Oberösterreicher gaben Jussi Rynnäs‘ Verpflichtung bekannt. Der 33-jährige Hüne (1,96 m) kommt mit viel internationaler Erfahrung in der NHL (5 Spiele), der nordamerikanischen AHL (122), der höchsten finnischen Liga (186 Spiele), in Schweden, Russland und Deutschland nach Linz.

Kommt Herburger?

Klagenfurt In Kärntner Medien wird eine Rückkehr von Raphael Herburger vom HC Lugano zum KAC kolportiert. Der 32-jährige Stürmer aus Dornbirn, der heuer in 52 Spielen auf 21 Punkte kam, hat aber einen noch laufenden Vertrag bei den Tessinern.

Baltram bleibt

Salzburg Der EC Red Bull Salzburg verlängerte den Vertrag mit Stürmer Florian Baltram. Der 24-jährige Nationalspieler wird mit dem Club längerfristig zusammenarbeiten. Nicht mehr geplant wird mit David McIntyre, Alexander Urbom und Stefan Espeland.

Ajoie siegt

Kloten Mit einem 4:2-Sieg beim EHC Kloten holte sich der HC Ajoie den Matchpuck für den Meistertitel in der Swiss League. Patrick Obrist und Kollegen galten als Favorit für den Aufstieg in die National League. Bei Ajoie ist der gebürtige Feldkircher Stefan Müller Ersatz von Stammtorhüter Tim Wolf.

Bitteres Ende

Straubing Bitteres Aus für Tom Pokel und die Straubing Tigers im Play-off-Viertelfinale der DEL. In Mannheim führte der ehemalige Feldkirch- und Lustenau-Trainer mit seinem Team mit 3:0, verlor das Spiel aber mit 4:3 nach Verlängerung und die Serie mit 1:2. Im Halbfinale treffen die Eisbären Berlin und Ingolstadt, sowie Mannheim und Wolfsburg aufeinander.

Wimmer verstorben

Salzburg Gerald Wimmer ist tot. Der ehemalige Verteidiger, in der vergangenen Jahren Video-Coach beim EC Salzburg und dem österreichischen Nationalteam, wurde nur 57 Jahre alt.