„Citizens“ mit Schritt Richtung Finale

Sport / 28.04.2021 • 23:03 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Paris Trotz einer starken Leistung in Halbzeit eins hat Vorjahresfinalist Paris St. Germain das Halbfinal-Hinspiel gegen Manchester City mit 1:2 verloren. Weil Pep Guardiola mit seinem Team nach der Pause mehr riskierte und weil die Franzosen mit Fortdauer der Partie mehr und mehr die Linie in ihrem Spiel vermissen ließen. Damit hat der designierte englische Meister einen großen Schritt in Richtung Finaleinzug (Istanbul, 29. Mai) gemacht. Frust machte sich hingegen bei den Parisern breit: Für einen unnötigen Schubser bekam Neymar die Gelbe Karte, Gueye sah anschließend sogar Rot.

Fussball

UEFA Champions League

Halbfinale, Hinspiele

FC Paris St. Germain – Manchester City 1:2 (1:0)

Torfolge: 15. 1:0 Marquinhos (Kopfball), 64. 1:1 De Bruyne, 71. 1:2 Mahrez

Real Madrid – Chelsea FC 1:1 (1:1)

Halbfinale, Rückspiele

Manchester City – FC Paris St. Germain 4. Mai

Chelsea FC – Real Madrid 5. Mai

UEFA Europa League

Halbfinale, Hinspiele

FC Villarreal – Arsenal London heute

Manchester United – AS Roma heute

Halbfinale, Rückspiele

Arsenal London – FC Villarreal 6. Mai

AS Roma – Manchester United 6. Mai

UEFA Europa League im TV, heute

Puls4, live ab 20.15 Uhr: ManUnited vs Roma
DAZN, live ab 20.30 Uhr: beide Spiele