Im letzten Heimspiel gegen den Abstieg

Sport / 29.04.2021 • 21:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Am letzten Spieltag ermitteln im Fernduell der SSV Dornbirn-Schoren und die Perchtoldsdorf Devils den Absteiger in der Women Handball Austria League. Während der Schulsportverein am Samstag (19 Uhr) die SG Ferlach/Feldkirchen in der Messehalle empfängt, hat Perchtoldsdorf Leader und Rekordmeister Hypo NÖ zu Gast. Da die Dornbirnerinnen zwei Punkte mehr auf dem Konto haben, würde bereits ein Remis genügen. Bei Punktgleichstand würde der SSV Schoren aufgrund der direkten Duelle absteigen. SSV-Sportchef Günter Marksteiner: „Wir denken nicht an den Abstieg, wollen gewinnen und ohne fremde Hilfe den Klassenerhalt fixieren.“