Timo Scheider freut sich auf neue Spielwiesen

Sport / 27.05.2021 • 23:00 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Bei der neuen Extreme-E-Serie ist Timo Scheider für das Design der Strecken zuständig, ist aber auch als Joker-Fahrer zur Stelle. In Senegal steht Station zwei auf dem Programm.Ts
Bei der neuen Extreme-E-Serie ist Timo Scheider für das Design der Strecken zuständig, ist aber auch als Joker-Fahrer zur Stelle. In Senegal steht Station zwei auf dem Programm.Ts

Der Rennfahrer aus Lochau probiert sich im Rallye-E-Sport.