Mit dem Golfball für die „gröuon-wiss“-Zukunft

Sport / 02.07.2021 • 19:23 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Markus Hämmerle, Iris Hämmerle, Lisa und Guntram Drexel (von links).
Markus Hämmerle, Iris Hämmerle, Lisa und Guntram Drexel (von links).

Austria Lustenau lud zum ersten Golfcup in Lech.

Lech Mit einem Kanonenstart ging es los und dann zeigten 36 Golfspieler und Golfspielerinnen, darunter Mike Galeli, Michael Gau (Supergau), Michael Metzler (ZM3), Familie Prantl (Fahrschule Prantl), Simon Sohm (Carini Etiketten), David Tews (Hervis), Johann Drexel (Freihof), Iris und Markus Hämmerle (Hämmerle&Vogel), Hannes Wölfl (Porsche Dornbirn), Christoph Breuss (trivium Immobilien Investment Gruppe), Manuel Keller (Wilhelmer Sport), Lisa und Guntram Drexel sowie die Austria-Torhüterlegende Martin Unger im Modus „Texas Scramble“ ihre Golfkünste. Auch Markus Mader und Martin Schneider vom Trainerteam und die Spieler Domenik Schierl, Matthias Maak, Dragan Marceta und Pius Grabher zeigten ihr Können abseits des Fußballplatzes.

Trotz eines spannenden Turnierverlaufes stand der Spaß im Vordergrund. Eine Chipping-Challenge „Nearest to the Pin“ rundete die gelungene erste Edition des SC Austria-Lustenau-Golf-Cups ab. Die Siegerflight mit Martin Unger, Clemens Walch, Sanel Dedic und Christoph Wirnsperger durften letztlich ein grünes Lustenau-Sakko und Siegerpokal in Empfang nehmen und sind im Jahr 2022 gefordert, diesen Titel zu verteidigen.

Investition in die Zukunft

Die Organisatoren rund um Pius Grabher und Tobias Wirnsperger freuten sich über eine gelungene und erfolgreiche Veranstaltung mit rundum zufriedenen Teilnehmern und Teilnehmerinnen. „Der Nachwuchs bildet den Grundstein für zukünftige Erfolg, auf und abseits des Platzes, und hat somit einen besonderen und unverzichtbaren Wert für unseren Verein. Der Reinerlös der gesamten Veranstaltung fließt ausschließlich in Investitionen für den Austria Nachwuchs.“, freute sich auch Vorstandssprecher Bernd Bösch. Zugleich freut er sich, dass erstmals wieder ein Kleinfeldturnier – für ehemalige Nachwuchsmannschaften – organisiert werden konnte. Dieses wird heute ab 14 Uhr im Stadion, bei Bewirtung, gespielt.

Michael Metzler, Wolfgang Matt, Ingrid Matt und Christoph Breuss (von links).
Michael Metzler, Wolfgang Matt, Ingrid Matt und Christoph Breuss (von links).
Schauspieler Mike Galeli.VN-4
Schauspieler Mike Galeli.VN-4
Michael Gau (Supergau).
Michael Gau (Supergau).