Milwaukee folgte Phoenix ins Finale

Sport / 04.07.2021 • 19:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Trainer Mike Budenholzer und seine Bucks stehen im NBA-Finaleap
Trainer Mike Budenholzer und seine Bucks stehen im NBA-Finaleap

Atlanta Die Milwaukee Bucks stehen erstmals seit 47 Jahren in den Endspielen der Basketball-Profiliga NBA. Ohne den weiterhin verletzten Star Giannis Antetokounmpo gewann das Team aus Wisconsin bei den Atlanta Hawks mit 118:107, die Bucks entschieden die Best-of-Seven-Serie des Play-off-Halbfinals mit 4:2 für sich. Ab morgen geht es nun gegen die Phoenix Suns um den Titel. „Diese Jungs verdienen es, ins Finale zu kommen“, sagte Bucks-Trainer Mike Budenholzer.