Silber und Bronze

Sport / 05.07.2021 • 20:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Silber und Bronze

Bei der Staatsmeisterschaft im Rollstuhltennis in Oberpullendorf holte Paralympics-Starter Thomas Flax (Bild) Silber und Bronze. Im Einzel unterlag der 37-jährige Dornbirner im Halbfinale gegen Martin Legner 4:6, 1:6. Und im Doppel-Endspiel gab es im Duell der für Tokio nominierten OÖC-Paare zusammen mit Nico Langmann ein 3:6, 1:6 gegen Martin Legner/Josef Riegler. Im Doppel holte Maximilian Taucher zusammen mit Thomas Mossier Bronze, und in Einzel wurde der 13-jährige Taucher Fünfter nach einem 0:6, 1:6 gegen Flax im Viertelfinale. Steurer