Australierin Barty gewinnt erstmals Wimbledon

Sport / 10.07.2021 • 17:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Australierin Barty gewinnt erstmals Wimbledon
Der Moment des Triumphes: Ashleigh Barty kann den Sieg im Wimbledon-Finale noch nicht fassen. AP

Die Weltranglistenerste setzte sich am Samstag im Finale mit 6:3, 6:7 (4:7), 6:3 gegen die Tschechin Karolina Pliskova durch.