Dornbirn setzt auf „Riese“ Yann Kasai als Mittelstürmer

Sport / 13.07.2021 • 18:32 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Yann Kasai in einer Szene aus dem Spiel gegen die Admira.Knobel
Yann Kasai in einer Szene aus dem Spiel gegen die Admira.Knobel

Dornbirn Mit Yann Kasai hat der FC Mohren Dornbirn seinen neunten Neuzugang für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Der 23-Jährige ist mit seiner Größe von 1,92 Meter ein Riese im Angriffszentrum und soll damit auch das Kopfballspiel der Rothosen beflügeln. Zuletzt war der ehemalige Schweizer U-20-Nationalspieler für Etoile Carouge in der 3. Liga im Einsatz. Kasai wusste in den Testspielen gegen Memmingen, die Admira und Altach zu überzeugen und erhielt einen Einjahresvertrag. Er soll im Angriff Deniz Mujic, der zum Brühl FC St. Gallen gewechselt ist, ersetzen. Seine Torgefährlichkeit hat Kasai vor allem im Dress der U-21-Mannschaft von YB Bern, als er in 35 Spielen 23 Treffer erzielte, unter Beweis gestellt, für den FC Zürich (U-21) traf er in 20 Matches sieben Mal. VN-tk