Premiere für die Admira-Fans. Erstmals ein Spiel live auf VN.at

Sport / 28.07.2021 • 16:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Premiere für die Admira-Fans. Erstmals ein Spiel live auf VN.at
Mit Angriffsfußball will die Admira den ersten Sieg in der VN.at-Eliteliga einfahren. VN/Stiplovsek

Im Heimspiel gegen die Amateure der Austria Lustenau am Mittwoch um 18.30 Uhr hat die Elf aus dem Rohrbach Punkte eingeplant.

dornbirn Ein erster Eliteliga-Sieg – noch dazu auf der Sportanlage Rohrbach – wäre für Aufsteiger SC Admira Dornbirn wohl etwas ganz Besonderes. „Um in der Eliteliga bestehen zu können, musst du gegen solche Gegner versuchen, zuhause zu gewinnen“, hofft Langzeitcoach Herwig Klocker (54) gegen Schlusslicht Austria Lustenau Amateure auf die ersten drei Zähler. Bis auf den langzeitverletzten Alexander Huber (21) hat Klocker kadertechnisch die Qual der Wahl. Alle Fans der Admira können sich davon auf VN.at live überzeugen.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Sonstige angezeigt.


„Meine Mannschaft hat gegen jeden Gegner eine Chance, wenn sie an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen kann. Es müssen aber die Eigenfehler abgestellt werden, die Effizienz vor dem Tor muss besser werden als zuletzt gegen den DSV“, weiß Austria Lustenau-Amateure-Coach Michael Kopf. VN-TK