Heftiger Regen stoppt Formel-1-Training in Sotschi

Sport / 25.09.2021 • 15:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ein Formel-1-Training im Dauerregen von Sotschi wäre zu gefährlich gewesen. <span class="copyright">reuter</span><span class="copyright">s</span><span class="copyright"></span>
Ein Formel-1-Training im Dauerregen von Sotschi wäre zu gefährlich gewesen. reuters

Aufgrund anhaltenden Starkregens ist das letzte freie Training vor dem Formel-1-Rennen in Sotschi abgesagt worden.