Punktgewinn der Austria dank Torjäger Tabakovic

Sport / 31.10.2021 • 14:25 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Brisanter Zweikampf zwischen Austrias Muhammed Cham und Karim Conte. <span class="copyright">gepa</span>
Brisanter Zweikampf zwischen Austrias Muhammed Cham und Karim Conte. gepa

Mit seinem 18. Saisontreffer sicherte Haris Tabakovic der Austria im Spitzenspiel in St. Pölten einen späten Punktgewinn. Lange waren die Lustenauer einem Rückstand nachgelaufen, erst das späte Elfmetertor des Stürmers verhinderte die dritte Saisonniederlage des Tabellenführers in der 2. Liga.