Rote Laterne hängt nun in Dornbirn

Sport / 06.11.2021 • 17:15 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Rote Laterne hängt nun in Dornbirn
Mario Jokic erzielte eigentlich zwei Tore, doch eines wurde aberkannt.gepa

Nach 1:4-Niederlage bei Vorwärts Steyr steht der FC Dornbirn auf dem letzten Platz in der 2. Liga